About

English below

Made in Tel Aviv und seit 2014 in Berlin lebend ist Roy Alfia, auch bekannt als RoyaL Fia, ein Musikproduzent, Komponist und Sänger im Bereich Commercial-Pop und Rockpop.

Roy Alfia wurde 1998 in Israel zu einer LGBT-Ikone, als er seinen ersten Song “LOLLIPOP” präsentierte. Der Song wurde als Underground Hit weit in der Club-Szene und bei den Pride-Parades gespielt, schaffte es ins Radio, Fernsehen und wurde sogar zur Intro-Melodie der #1 LGBT-Radioshow in Jerusalem, “Planet Noga”.

Nachdem Roy Alfia bereits in der Nachtszene von Tel Aviv seinen Ruf etabliert hatte und mit namhaften DJs und Künstlern zusammenarbeitete, wurde er ein integraler Bestandteil des Soundtracks von Tel Aviv. Die „Make-A-Wish Foundation“ veröffentlichte ein Album, um Geld für Kinder mit terminalen Krankheiten zu sammeln. RoyaL Fia war auf diesem Album mit zwei Songs vertreten.

Seit 2014 in Berlin lebend, produziert Roy Alfia Songs auf Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Roy schafft es, Aufmerksamkeit zu erregen. So wurde er “das Gespräch des Tages”, als er auf ungewöhnliche Weise einen Plakataufruf an Deutschlands größten Star Herbert Grönemeyer startete. Mit seiner Kampagne „LIEBER HERBERT, ICH HABE DEINEN NÄCHSTEN HIT“ machte Roy Alfia nicht nur in den Straßen von Berlin, sondern auch weit über die Medienwelt hinaus von sich reden – von den großen Tageszeitungen und Magazinen bis hin zu Radio und Fernsehen.


Made in Tel Aviv & Based in Berlin, Roy Alfia aka RoyaL Fia is a Music producer, composer and vocalist.

Roy Alfia became an LGBT icon in Israel when he presented his first song ‘LOLLIPOP’ in 1998. The song was played in every club/bar and The Pride Parades, made it to the radio, television and even became the intro tune of the #1 LGBT radio show from Jerusalem ‘Planet Noga’. The song was officially released in 2020.

After Roy Alfia already made his reputation in Tel-Aviv’s night scene, working with DJs and performers, he became an integral part of the TLV’s Soundtrack. The Make A Wish Foundation issued an album release featuring known Israeli DJs & Producers such as Offer Nissim, Henree and many more, to raise funds for children with terminal diseases. RoyaL Fia was featured in this album with 2 songs.

Since 2015 living in Berlin, Roy Alfia is now producing songs not only in English & German, Italian & Spanish. Roy managed to create a buzz and became “the talk of the day” as he initiated a calling to Germany’s biggest star Herbert Grönemeyer, in a very unusual way. With his campaign “LIEBER HERBERT ICH HABE DEINEN NÄCHSTEN HIT” Roy Alfia became known not only in the streets of Berlin, but also wide across the media world – from the biggest newspapers and magazines to radio and TV.

Roy und seine Plakate

Sa 26.02.2022 | 19:30 | Abendschau

Seit Monaten tauchen Plakate in Berlin auf – sie richten sich an Herbert Grönemeyer. Der Mann, der dahintersteckt, heißt Roy und schreibt Lieder. Sein neues Werk, so ist er überzeugt, sollte nur von Grönemeyer gesungen werden. Wir haben ihn getroffen.

Beitrag von Marcel Trocoli Castro

MEHR INFORMATION HIER (DE)

MORE INFORMATION HERE (EN)

Aus der RBB Abendschau, Dez. 2022

Sa 03.12.2022 | 19:30 | rbb24 Abendschau | Beitrag von Marcel Trocoli Castro

Wenn das Leben dir keine Chance gibt,
schaffe sie dir selbst.